Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-

cafe mon

Schönes Cafe im Hildebrandhaus bzw. der Monacensiabibliothek.

Weitere Informationen zum cafe mon finden sie hier.

Café

Preisniveau: Durchschnitt

Spezialität: Es gibt wunderbare Omakuchen von kuchentratsch.com

Anfahrt:
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Am besten fährt man mit der 100er Museumslinie bis zum Friedensengel. Von dort sind es noch 100 m zum Cafe.
Behindertenparkplätze
Direkt vor der Siebertstr. 2 ist ein behindertengerechter Parkplatz ausgewiesen.
Eingang
Der Haupteingang zur Monacensia ist nicht barrierefrei, aber der Eingang von der Siebertstraße her ist schwellenfrei. Man fährt rechts von der Autozufahrt auf Gehwegplatten zur Glastür vor. Das Gelände steigt über 10 m um 1,5% an. Die automatische Glastür öffnet nach links und rechts auf 115 cm.
Raum
Dann ist man auch schon im lichtdurchfluteten Café. Im Raum sind verstreut, d.h. mit viel Abstand, quadratische 70x70 cm) und runde (Durchmesser 80 cm) Mittelfußtische gestellt. Angenehm ist, dass die meisten Tische höhenverstellbar sind und somit für jeden taugen. Wenn keine Veranstaltung geplant ist, stehen nebenan im Saal der Monacensia weitere bediente Tische.
Außen
Vom Café kann man durch eine Doppelflügeltür (2x100 cm), die nach außen aufschlägt, über eine 3 cm hohe Schwelle, zu einigen wenigen Tischen draußen fahren. Allerdings steht man auf einer schmalen Fläche und davor ist eine Stufe.

Details zum WC

RampeBehindertenparkplatz
Siebertstr. 2
81675 München


Telefon:
089 16 52 44
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zur Homepage

Sonstiges
Bogenhausen
Aktualisiert am: 15.07.2018
Aufrufe: 287

Wir sind gespannt auf Ihre Erfahrung!