Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-
Das sonnige Wetter nutzen, in Bewegung bleiben und das Beste aus der Situation machen

Ende November sehnte ich mich nach fast 2 Monaten mal wieder nach einer Aktivität, die mir im Sommer so gutgetan hat: das Handbike fahren. In der Nähe vom Westfriedhof fuhr ich los mit dem Ziel, entlang der Schlossmauer zu fahren. Die Strecke hat mich immer so beeindruckt, weil ich wusste, quasi mitten in der Stadt zu sein, und zugleich hatte ich das Gefühl in der Natur zu sein. Leider musste ich diesmal meine Tour aufgrund der Kälte und eines technischen Problems am Rad früher beenden. Ich war nur im Schlosspark, welcher fast leer war. Ehrlich, der Anblick hatte was, denn in diesem Sommer waren die Parks in München unheimlich. Öfters fühlte ich mich unwohl, weil zu viel los war. Eine willkommene Abwechslung zur Wohnung war es trotz Allem.

Die frische Luft tut gut, aber es ist Dezember, zieht Euch warm an!

Ein guter Abschluss für das Mini-Abenteuer war das leckere Essen vom Restaurant Ysi in der Nähe vom Rotkreuzplatz. Während des Lockdowns liefern Sie nach Hause, vor die Wohnungstür. Bei mir klappte alles schnell und reibungslos (https://ysi-restaurant.de).

Ich wünsche allen eine schöne Adventszeit, gemütliche Weihnachten und einen guten Rutsch. Und sehr wichtig: Bleibt bitte gesund!

Lieve Leirs
Meinungen dazu: (0)
Schreiben Sie Ihre Meinung!
Um spam zu vermeiden prüfen wir die Kommentare, bevor wir sie freigeben. Wir speichern keine pesonenbezogenen Daten. Die Nennung eines Namens ist freiwillig, und es kann ein frei gewählter Name sein.