Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

WC Gasteig HP8 2. WC EG

Halböffentliche Toilette in einem Kulturzentrum.

Sanitärraum mit Wasch- und WC-Becken.

Vor dem Gebäude führt eine Rampe hinunter zur Eingangsebene.
Der Haupteingang ist schwellenfrei durch eine 2x125 cm breite Automatiktür, die per Bewegungssensor nach außen öffnet.

Rampe: Länge: 30 m, Steigung: 5 %


WC Gasteig HP8  2. WC EG Plan

Wenn man zum Haupteingang reinkommt, geht man geradeaus bis zur Stirnseite der Halle, biegt nach links ab und dann bei der zweiten Gelegenheit nach rechts. Die hier beschriebene behindertengerechte bzw. rollstuhlgerechte Toilette ist in dieser Ausbuchtung auf der linken Seite, gegenüber vom Aufzug.
In der Ausbuchtung davor und im 1. Stock sind zwei weitere behindertengerechte bzw. rollstuhlgerechte Toiletten.

Euroschließung nein
Höhe des Türgriffs 87 cm
Türbreite 95 cm
Türe öffnet nach außen, Anschlag links

Das Waschbecken, links im Raum, ist auf 73 cm unterfahrbar. Die Waschbeckenoberkante ist in 85 cm Höhe. Über dem Waschbecken hängt ein Spiegel ab 100 cm Höhe. Rechts vom Waschbecken ist ein Notruftaster an der Wand in 85 cm Höhe.

Bewegungsfläche 150 cm

Informationen zum WC-Becken
Sitzhöhe 48 cm
Anfahrt links 130 cm
Anfahrt rechts 120 cm
Anzahl Bügel zwei
Bewegliche Bügel rechts und links

Das WC-Becken ist gegenüber von der Tür. Die WC Spülung kann im rechten Bügel und hinter dem WC-Becken in 105 cm Höhe ausgelöst werden.
Aus der Sitzposition gesehen, hängt rechts eine Notrufschnur bis zum Boden.

Wichtige Information in leichter Sprache

Die Toilette ist sehr gut.

RampeBehindertentoilette vorhanden

Hans-Preißinger-Str. 8
81379 München

Telefon: 089 48 09 80

Sonstiges
Sendling
Aktualisiert am: 11.11.2021
Aufrufe: 34
WC Gasteig HP8  2. WC EG Foto0