Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

WC Münchner Kammerspiele Therese-Giehse-Halle UG

Halböffentliches WC in einem Veranstaltungsort.

Sanitärraum mit Ablage, WC-Becken und Waschbeckenanschnitt.
Am Eingang zur MK: Therese-Giehse-Halle öffnet eine Doppelflügeltür auf 2x90 cm über eine 2,5 cm hohe Schwelle. Die Tür ist zu Spielzeiten offen.
Rechts sind zwei Aufzüge. Der rechte Aufzug ist mit einem Rollstuhlpiktogramm versehen. Beide Aufzüge sind gleich groß, aber der rechte hat an der Rückwand einen Spiegel. Türbreite: 90, Kabinenmaß 210x110 cm.

WC Münchner Kammerspiele Therese-Giehse-Halle UG Plan
Man verlässt den Aufzug im UG nach rechts und biegt gleich wieder rechts ab zum behindertengerechten bzw. rollstuhlgerechten WC.
Euroschließung nein
Höhe des Türgriffs 105 cm
Türbreite 110 cm
Türe öffnet nach außen, Anschlag links
Am Türblatt innen ist ein Bügel in 85 cm Höhe angebracht. Der Lichtschalter ist innen rechts in 105 cm Höhe.
Das Waschbecken hängt auf 86 cm und auf 70 cm Höhe unterfahrbar. Über dem Waschbecken hängt ein Spiegel ab Unterkante 90 cm.
Bewegungsfläche 140 cm

Informationen zum WC-Becken
Sitzhöhe 52 cm
Anfahrt links 100 cm
Anfahrt rechts 60 cm
Anzahl Bügel zwei
Bewegliche Bügel rechts und links
Das WC-Becken ist gegenüber von der Tür. Die WC Spülung ist an der Wand hinter dem WC-Becken in 105 cm Höhe.
Aus der Sitzposition gesehen hängt links eine Notrufschnur bis 10 cm über dem Boden. Vor dem WC ist 170 cm Platz zum Anfahren.

Wichtige Information in leichter Sprache

Die Toilette ist gut.
Der WC-Sitz ist hoch.
Man kann den WC-Sitz von der linken Seite und von vorn gut anfahren.

Behindertentoilette vorhanden

Falckenbergstr. 1
80539 München

Telefon: 089 23 39 66 00

Sonstiges
Altstadt - Lehel
Aktualisiert am: 02.07.2021
Aufrufe: 137
WC Münchner Kammerspiele Therese-Giehse-Halle UG Foto0 WC Münchner Kammerspiele Therese-Giehse-Halle UG Foto1