Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-

WC LMU Hauptgebäude

Halböffentliche Toilette im Hochschulgebäude mit Euroschloss.

Sanitärraum mit WC-Becken.
Etwas rechts vom Unihaupteingang am Geschwister-Scholl-Platz ist ein Zugang ausschließlich für Rollstuhlfahrer. Die große Holztür öffnet automatisch per Lichtschranke auf 140 cm nach innen und ist links angeschlagen. Bei unserem Besuch (Dez 2020) ging die Tür trotz Lichtschranke nicht auf. An der Tür ist eine flache Stufe von 3,5 cm. Von innen ist in 85 cm Höhe ein Taster, der die Tür öffnet.

Eine Alternative ist etwas näher am Haupteingang, bei den 2 Stufen vor dem Eingang wurden ganz rechts die zwei Stufen zu einer Rampe abgeschrägt. Gleich nach der Rampe wendet man sich nach rechts, und gelangt durch eine schwere Doppelflügeltür, die im 'Westernstyle' nach innen und außen auf 1x90 cm aufschlägt mit durchgehenden Haltestangen statt Griffen in denselben Flur, wie durch die Automatiktür.

Rampe: Länge: 1,1 m, Steigung: 11 %


WC LMU Hauptgebäude Plan
Die letzte Tür auf der linken Seite (von der Automatiktür her nur 10m nach schräg rechts) ist beschriftet mit: D 017 - D 019 Referat 4 Hausverwaltung. es gibt keinen Hinweis auf eine behindertengerechte bzw. rollstuhlgerechte Toilette. Man öffnet die Tür (3,5 cm flache Stufe, öffnet nach außen auf 100cm, rechts angeschlagen, Griff in 106 cm Höhe und gelangt in einen kurzen Flur. Die zweite Tür links, beschriftet mit D0 73, öffnet nach innen auf 92 cm, links angeschlagen, Griff in 105 cm Höhe, in einen Vorraum mit Waschbecken. Es ist auf 65 cm unterfahrbar, Waschbeckenoberkante in 85 cm Höhe. Rechts neben dem Waschbecken hängt eine blasse Notrufschnur bis 55 cm über dem Boden. Über dem Waschbecken hängt ein Kippspiegel, dessen Kippwinkel man am Spiegelrand verändern kann, ab 130 cm Höhe.
Geradeaus kommt dann gleich noch eine Tür mit Euroschließung, die rechts schwer aufgeht. Das ist dann die eigentliche Tür zu diesem WC-Geheimtipp. Von innen kann man den Raum mit einer extra Sperre abschließen. Es gibt im Unihauptgebäude mindestens 6 Rolli-WCs, aber diese kommt einem behindertengerechten WC am nächsten.
Höhe des Türgriffs 105 cm
Türbreite 93 cm
Türe öffnet nach außen, Anschlag rechts
Im Vorraum und im eigentlichen Sanitärraum ist jeweils innen links neben der Tür ein Lichtschalter in 85 cm Höhe angebracht.
Bewegungsfläche 150 cm

Informationen zum WC-Becken
Sitzhöhe 49 cm
Anfahrt links 77 cm
Anzahl Bügel zwei
Bewegliche Bügel links, rechts ist ein fester Griff
Die Spülung wird hinter dem WC-Becken in 105 cm Höhe ausgelöst. Aus der Sitzposition gesehen hängt links eine blasse Notrufschnur bis zum Boden.
Wenn auf der rechten Seite anstelle des festen Bügels ein beweglicher angebracht wäre, könnte man auf der rechten Seite auf 83 cm anfahren.

Wichtige Information in leichter Sprache

Die Toilette ist schwer zu finden.
Die Toilette ist gut.
Man kann den WC-Sitz von der linken Seite und von vorn anfahren.

Eine StufeRampeBehindertentoilette vorhanden

Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Telefon: 089 2 18 00

Sonstiges
Maxvorstadt
Aktualisiert am: 03.12.2020
Aufrufe: 37
WC LMU Hauptgebäude Foto0 WC LMU Hauptgebäude Foto1 WC LMU Hauptgebäude Foto2 WC LMU Hauptgebäude Foto3 WC LMU Hauptgebäude Foto4