Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-

WC Alpines Museum

Öffentliche Toilette im Museum.

Sanitärraum mit Waschbeckenanschnitt und WC-Becken.
Auf der Gartenseite des alpinen Museums überbrückt ein Treppenlifter die Treppe zum Eingang. Der Lifter wird vom Personal bedient.

WC Alpines Museum Plan
Höhe des Tasters 85 cm
Türbreite 90 cm
Automatiktür nach außen, Anschlag links
Der Taster zum Öffnen der Tür von außen ist an der Wand rechts ein paar Meter vor der Tür. Im Raum sind, wenn man den Raum betritt, mitten an der Wand rechts 2 Taster in 85 cm Höhe. Einer ver- und entsperrt die Tür, der andere ist ein Notruf.
Das Waschbecken, links von der Tür, ist auf 70 cm unterfahrbar. Die Waschbeckenoberkante ist in 80 cm Höhe. Der Spiegel über dem Waschbecken hängt ab 90 cm über dem Boden.
Bewegungsfläche 130 cm

Informationen zum WC-Becken
Sitzhöhe 43 cm
Anfahrt links 100 cm
Anfahrt rechts 135 cm
Anzahl Bügel zwei
Bewegliche Bügel rechts und links
Die Spülung wird an der Wand hinter dem WC-Becken in 100 cm Höhe ausgelöst.
Aus der Sitzposition gesehen hängt linkerhand eine Notrufschnur bis 60 cm über dem Boden.

Wichtige Information in leichter Sprache

Die Toilette ist gut.
Der WC-Sitz ist niedrig.

Behindertentoilette vorhanden

Praterinsel 5
80538 München

Telefon: 089 14 00 30

Sonstiges
Altstadt - Lehel
Aktualisiert am: 13.11.2020
Aufrufe: 8
WC Alpines Museum Foto0 WC Alpines Museum Foto1