WC Suhag

Halböffentliche Toilette in einer Gaststätte.
Kommentare zu diesem Ort
Name und Betreff sind optional. Bitte geben Sie keine persönlichen Daten an! Wenn Sie Rat oder Hilfe benötigen schreiben Sie an Kontakte oder rufen Sie uns an! Wir prüfen die Einreichungen vor der Freigabe, um Spam zu vermeiden.
Welchen Eindruck hatten Sie hier? Wenn Sie zusätzliche Informationen haben, schreiben Sie uns.

Der Haupteingang ist nicht barrierefrei.
Vor dem linken Seiteneingang  ist eine Rampe. Die Tür dort öffnet nach innen auf 110 cm und ist rechts angeschlagen. An der Tür ist eine durchgehende Haltestenge.

Rampe Länge: 15 m, Steigung: 10% %

WC Suhag Plan

Die behindertengerechte bzw. rollstuhlgerechte Toilette ist gleich rechts vom linken Eingang, dem mit der Rampe.

Euroschließung keine Angabe
Höhe des Türgriffs 105 cm
Türbreite 90 cm
Türe öffnet nach außen, Anschlag links

Das Waschbecken ist auf 70 cm unterfahrbar, die Waschbeckenoberkante ist in 86 cm Höhe. Über dem Waschbecken ist ein Spiegel ab 83 cm Bodenhöhe angebracht.

Bewegungsfläche 150 cm

Informationen zum WC-Becken
Sitzhöhe 43 cm
Anfahrt links 90 cm
Anfahrt rechts 70 cm
Anzahl Bügel zwei
Bewegliche Bügel rechts und links

Das WC-Becken ist rechts von der Tür. Die Spülung kann an der Wand hinter dem WC-Becken in 105 cm Höhe und in beiden Bügel ausgelöst werden.
Aus der Sitzposition hängt rechts eine Notrufschnur bis 70 cm über dem Boden.