Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-

WC Max II, Feldafing

Halböffentliche Toilette in einer Gaststätte.

Sanitärraum mit Wasch- und WC-Becken.

Vor dem Eingang ist eine Rampe.

Rampe: Länge: 6 m, Steigung: 9 %


WC Max II, Feldafing Plan
Am Haupteingang öffnet eine Doppelflügeltür nach innen auf 2x70 cm.
Die behindertengerechte bzw. rollstuhlgerechte Toilette ist in der allgemeinen WC-Anlage integriert und befindet sich in Erdgeschoss nach dem Vorhang links. Die Tür zur WC-Anlage öffnet auf 2x75 cm nach außen.
Höhe des Türgriffs 90 cm
Türbreite 87 cm
Türe öffnet nach außen, Anschlag links
An der Tür ist innen in 90 cm Höhe ein Bügel angebracht.
Das Waschbecken, gegenüber vom Eingang, ist auf 68 cm unterfahrbar. Die Waschbeckenoberkante ist in 80 cm Höhe. Über dem Waschbecken hängt ein Kippspiegel, mit einem Bedienelement  in 90 cm Höhe.
Links vom Waschbecken hängt eine Notrufschnur bis 55 cm über dem Boden.
Bewegungsfläche 150 cm

Informationen zum WC-Becken
Sitzhöhe 51 cm
Anfahrt links 90 cm
Anfahrt rechts 95 cm
Anzahl Bügel zwei
Bewegliche Bügel rechts und links
Die Spülung kann im rechten Bügel und  an der Wand hinter dem WC-Becken ausgelöst werden. Aus der Sitzposition gesehen hängt links eine Notrufschnur bis auf 55 cm über dem Boden.

Wichtige Information in leichter Sprache

Die Toilette ist sehr gut.
Der WC-Sitz ist etwas hoch.

RampeBehindertentoilette vorhanden

Bahnhofsplatz 1
82340 Feldafing

Telefon: 08157 9 99 38 00

Sonstiges
Landkreis Starnberg
Aktualisiert am: 02.04.2020
Aufrufe: 344