Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

WC Kunstfoyer der Versicherungskammer

Halböffentliche Toilette bei einer Ausstellungsfläche.

Doppelflügeltür am Eingang zu Kunstfoyer.

Das Kunstfoyer ist durch eine Doppelflügeltür auf 2x100 cm barrierefrei zugänglich. Diese Tür ist zwischen den beiden Drehtüren (siehe Foto oben) und wird auf Wunsch geöffnet.

Zur Ausstellungsfläche gelangt man über eine Rampe.

Rampe: Länge: 3 m, Steigung: 12,5 %


WC Kunstfoyer der Versicherungskammer Plan

Die behindertengerechte bzw. rollstuhlgerechte Toilette ist bei den Ausstellungsräumen.

Euroschließung nein
Höhe des Türgriffs 107 cm
Türbreite 90 cm
Türe öffnet nach außen, Anschlag rechts

Das Waschbecken,links von der Tür, ist auf 65 cm unterfahrbar, die Waschbeckenoberkante ist in 83 cm Höhe.

Bewegungsfläche 150 cm

Informationen zum WC-Becken
Sitzhöhe 50 cm
Anfahrt rechts 160 cm
Anzahl Bügel zwei
Bewegliche Bügel rechts, links ist ein fester Griff

Die Spülung wird hinter dem WC-Becken in 105 cm Höhe ausgelöst. Aus der Sitzposition gesehen hängt rechts eine Notrufschnur bis 103 cm über dem Boden.

Wichtige Information in leichter Sprache

Die Toilette ist gut.
Man kann von vorn und von einer Seite anfahren.
Der WC-Sitz ist etwas hoch.

RampeBehindertentoilette vorhanden

Maximilianstr. 53
80538 München

Telefon: 089 21 60 26 26

Sonstiges
Altstadt - Lehel
Aktualisiert am: 29.10.2021
Aufrufe: 523
WC Kunstfoyer der Versicherungskammer Foto0 WC Kunstfoyer der Versicherungskammer Foto1