Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

WC CinemaxX

Bedingt öffentliche Toilette in einem Kino.

Sanitärraum mit WC-Becken und Waschbecken.

Man kommt barrierefrei zur Kasse durch die Eingangstür, die auf 2x100 cm nach außen öffnet. Der Zugang zum WC ist nur möglich, wenn das Personal von der Ticketkasse den Aufzug (Türbreite 90 cm, Kabine 110x180 cm) nach unten zum Kino freischaltet. Man wird dann zum Aufzug begleitet.


WC CinemaxX Plan

Das WC ist schräg gegenüber vom Aufzug, nicht bei den anderen WCs, sondern vor dem Treppenlifter.

Euroschließung keine Angabe
Höhe des Türgriffs 87 cm
Türbreite 90 cm
Türe öffnet nach außen, Anschlag rechts

Innen an der Tür in 85 cm Höhe ist ein Bügel zum Zuziehen der Tür angebracht. Das Waschbecken ist auf 72 cm unterfahrbar. Die Waschbeckenoberkante ist in 86 cm Höhe. Rechts neben dem Waschbecken ist ein fester Bügel angebracht. Die Spiegelunterkante über dem Waschbecken ist in 95 cm Höhe.

Bewegungsfläche 150 cm

Informationen zum WC-Becken
Sitzhöhe 56 cm
Anfahrt links 80 cm
Anzahl Bügel zwei
Bewegliche Bügel rechts und links

Die Spülung wird direkt hinter dem sehr hoch aufgehängten WC-Becken in 100 cm Höhe ausgelöst. Aus der Sitzposition hängt links neben dem WC-Becken eine Notrufschnur bis zum Boden runter.

Wichtige Information in leichter Sprache

Die Toilette ist okay.
Für große ( Elektro- ) Rollstühle ist sie etwas eng.
Der Sitz ist sehr hoch.

RampeBehindertentoilette vorhandenBehindertenparkplatz

Isartorplatz 8
80331 München

Telefon: 040 80 80 69 69

Sonstiges
Altstadt - Lehel
Aktualisiert am: 20.08.2021
Aufrufe: 1613