Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

WC Bahnhof Gmund

Öffentliche Bahnhofstoilette mit Euroschloss.

Sanitärraum mit WC-Becken und Waschbecken.

Man kann nur von der Bahnsteigseite her barrierefrei in die Wartehalle, in der das behindertenberechte WC ist, gelangen.

Vor der Tür zur Wartehalle ist eine metallene Rampe mit Anti-Rutschprofil.

Rampe: Länge: 1,2 m, Steigung: 10 %


WC Bahnhof Gmund Plan

Die Tür zur Wartehalle öffnet auf 93 cm. Der Türgriff ist in 105 cm Höhe. Zum WC geht es direkt von der Wartehalle aus rein.

Euroschließung ja
Höhe des Tasters 80 cm
Türbreite 88 cm
Automatiktür nach außen, Anschlag links

Die Beleuchtung ist auf Dauerbetrieb eingestellt. Der Türtaster innen ist auch in 80 cm Höhe.

Das Waschbecken, gegenüber von der Tür, ist auf 68 cm unterfahrbar, die Waschbeckenoberkante ist in 81 cm Höhe. Über dem Becken hängt ein Spiegel, dessen Unterkante in 93 cm Höhe ist. Das Wasser wird durch einen Bewegungssensor aufgedreht.

Bewegungsfläche 150 cm

Informationen zum WC-Becken
Sitzhöhe 47 cm
Anfahrt links 105 cm
Anfahrt rechts 85 cm
Anzahl Bügel zwei
Bewegliche Bügel rechts und links

Die Spülung kann im linken Bügel und direkt hinter dem WC-Becken ausgelöst werden. Rechts vom WC-Becken hängt eine Notrufschnur bis auf 10 cm über dem Boden.

Wichtige Information in leichter Sprache

Die Toilette ist sehr gut.

RampeBehindertentoilette vorhanden

Wiesseer Str. 5
83703 Gmund am Tegernsee

Sonstiges
Landkreis Miesbach
Aktualisiert am: 10.06.2021
Aufrufe: 2219
WC Bahnhof Gmund Foto0 WC Bahnhof Gmund Foto1