WC Städtische Galerie im Lenbachhaus

Halböffentliche Toilette in einem Museum.
Kommentare zu diesem Ort
Name und Betreff sind optional. Bitte geben Sie keine persönlichen Daten an! Wenn Sie Rat oder Hilfe benötigen schreiben Sie an Kontakte oder rufen Sie uns an! Wir prüfen die Einreichungen vor der Freigabe, um Spam zu vermeiden.
Welchen Eindruck hatten Sie hier? Wenn Sie zusätzliche Informationen haben, schreiben Sie uns.

Vom Königsplatz her steigt das Gelände an. Man fährt an der dem Lenbachhaus zugewandten Seite des Lokals hoch und oben fährt man am Lokal entlang zum Haupteingang. Dieser ist barrierefrei. Zuerst passiert man eine Doppelflügeltür, die nach außen auf 2x95 cm öffnet. Der Türgriff ist außen auf 85 cm, innen auf 115 cm. Dann geht es durch einen großzügigen Windfang (200x600 cm) nach rechts ums Eck durch eine weitere Doppelflügeltür, die auch nach außen öffnet, auf 2x100 cm, Türgriff auf 115 cm.

Rampe Länge: 20 m, Steigung: 3,5 %

WC Städtische Galerie im Lenbachhaus Plan

Das rollstuhlgerechte WC im Lenbachhaus ist im Neubauteil im Erdgeschoss und sowohl von der Eingangshalle des Museums als auch vom Restaurant her zugänglich.
Die Tür vor dem WC, vom Ella her, ist sehr schwergängig (95 cm breit, Griff auf 105 cm).

Euroschließung nein
Höhe des Tasters 80 cm
Höhe des Türgriffs 105 cm
Türbreite 85 cm
Automatiktür nach außen, Anschlag links

Der Taster zur Öffnung der Automatiktür war im Sep 21 nicht in Betrieb. Das Licht ist immer eingeschaltet. Das Waschbecken, Oberkante 80 cm, ist auf 68 cm unterfahrbar. Über dem Waschbecken hängt ein Kippspiegel. Der Kippwinkel ist nicht veränderbar. Rechts neben dem Waschbecken hängt eine Notrufschnur bis 60 cm über dem Boden.

Bewegungsfläche 150 cm

Informationen zum WC-Becken
Sitzhöhe 49 cm
Anfahrt links 110 cm
Anfahrt rechts 110 cm
Anzahl Bügel zwei
Bewegliche Bügel rechts und links

Die Spülung kann sowohl hinter den WC-Becken in 100 cm Höhe, als auch im linken Bügel ausgelöst werden. Aus der Sitzposition gesehen hängt rechts eine Notrufschnur bis 52 cm über dem Boden.

Auch interessant: