Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-

Gasthaus zur Post Unterföhring

Familienbetrieb in der 7. Generation.

Gasthaus zur Post Unterföhring Foto0 Gasthaus zur Post Unterföhring Foto1 Gasthaus zur Post Unterföhring Foto2

Das Lokal bittet um telefonische Anmeldung, damit man als Rollstuhlfahrer einen gut geeigneten Sitzplatz bekommt.

Ausflugslokal, Restaurant

Preisniveau: günstig

Küche: Bayrisch,

Spezialität: Beliebter Mittagstisch.

Anfahrt:
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Entweder man fährt mit der U6 bis Studentenstadt und dann mit dem Regionalbus 231 Richtung Ismaning bis zur Haltestelle Unterföhring, Rathaus. Von dort sind es noch 80 m zum Lokal. Oder man fährt mit der S8 bis zur Haltestelle Unterföhring, dann sind es 750 m.
Eingang

Von der Straße her steigt der Weg zum Eingang auf einer Strecke von 5 m mit 8% Steigung an. Am Eingang, sowohl dem des Gasthofs als auch dem des Hotels, befindet sich eine Stufe. Es gibt eine Rampe, die man telefonisch 'vorbestellen' kann. Wenn man den Hoteleingang rechts neben dem Eingang zum Gasthof nimmt, ist die Stufe 11 cm hoch. Die Tür öffnet nach außen auf 95 cm und ist links angeschlagen. Der Türgriff ist in 102 cm Höhe. Die Stufe am Eingang zur Wirtschaft ist 15 cm hoch und dann kommt noch eine 3,5 cm Schwelle. Die Tür öffnet nach außen auf 95 cm, ist links angeschlagen und hat den Türgriff in 105 cm Höhe. Dann fährt man geradeaus durch einen Windfang von 2m Länge in den Gastraum.

Raum

Im Gastraum gibt es zwei Tischmodelle, beide mit zwei Tischbeinen seitlich: Typ A hat eine Tischplattengröße von 70x160 cm, Oberkante in 75 cm Höhe und ist auf 71 cm unterfahrbar. Typ B hat eine Tischplattengröße von 75x115 cm, Oberkante in 75 cm Höhe und ist auf 72 cm unterfahrbar.

Außen

Vor der Wirtshaustür ist ein kleiner Gartenbereich mit Klappgarnituren. Der Boden ist zum Teil geplättelt.

Details zum WC

Eine StufeRampe
Münchner Str. 79
85774 Unterföhring


Telefon:
089 95 09 80
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zur Homepage

Sonstiges
Landkreis München
Aktualisiert am: 17.09.2017
Aufrufe: 2011