Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-

Ayinger Bräustüberl

Traditionsreiche Wirtschaft seit 1385. - Mit eigener Brauerei, Brauereibesichtigung möglich.

Ayinger Bräustüberl Foto0 Ayinger Bräustüberl Foto1 Ayinger Bräustüberl Foto2

Biergarten, Restaurant, Saal

Preisniveau: Durchschnitt

Küche: Bayrisch, Österreichisch

Anfahrt:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: S6 bis Aying, dann noch 1,2km bis zur Wirtschaft im Ortskern.
Mit dem Auto: Auf der A8 Richtung Salzburg, dann bei der Ausfahrt 96 Richtung Hofolding hinausfahren und weiter der Beschilderung nach Aying folgen.

Eingang

Für Rollifahrer ist der Nebeneingang mittels einer Rampe stufenlos zugänglich. Die betonierte Rampe ist 180cm lang, mit einer Höhendifferenz von 18cm, was genau einer Steigung von 10% entspricht. An der Tür ist ein Podest, das so groß ist, dass man die Tür, die nach außen öffnet, Anschlag links, lichte Weite 100cm, gut aufmachen kann. An der Tür ist eine Schwelle von 1cm. Dann geht es durch eine Schwingtür (Anschlag rechts, auch 100cm lichte Weite) in den Gastraum.

Raum

Die Tische im Innenraum sind alle anfahrbar. Man kann auch als Rolligruppe Platz finden, obwohl einige Tische recht eng stehen. Bei den Tischen handelt es sich um traditionelle, rechteckige Vierbeiner in verschiedenen Größen. Sie sind am Rand auf 74cm und in 30cm Tiefe noch auf 60cm unterfahrbar. Es gibt auch einen Nebenraum für 50 Personen.

Außen

Zur Wirtschaft gehört ein großer, gemütlicher, von Kastanien beschatteter Biergarten mit 500 Plätzen. Er ist gekiest, mit festen Tischen, Vierer-Klapptischen und Biergarnituren bestückt und ebenerdig erreichbar. Gleich beim Biergarten ist die alte Brauerei zu Aying und das Selbstbedienungs-Buffet.

Details zum WC

Münchener Str. 2
85653 Aying


Telefon:
08095 13 45
Zur Homepage

Sonstiges
Landkreis München
Aktualisiert am: 07.05.2019
Aufrufe: 1854