Bayrisch Zell

Wir wandern, wir wandern!

Bei jedem Wetter erkunden wir München und die Umgebung. Einmal im Monat machen wir uns auf unsere fröhliche Wanderung. Elektrorollis, Schieberollis, Fußgänger, alles durcheinander und miteinander. Zum Abschluss gibt es immer ein wohlverdientes Gelage in einem unserer rollstuhlgeeigneten Gasthäuser. Kommen Sie mit?

 

Foto einer Rampe für Rollis in den See

Pack die Badehose ein ..

Ob Sommer oder Winter - los geht's zum Schwimmen in eines der von uns untersuchten Hallen- oder Freibäder. Bei heißem Wetter auch in einem der wunderschönen Seen im Umland von München.
Wir haben viele rollstuhlgerechte Bäder und Seen in und um München für Sie angeschaut und beschrieben. Es gibt wirklich verlockende Ziele für einen schönen Badeausflug!

Foto einer Behindertentoilette

Müssen ist menschlich...

... doch wer muss, soll nicht lange suchen müssen!
Wir erfassen zugängliche Toiletten nicht nur, sondern beschreiben sie ganz genau. Ein Rollstuhlsymbol alleine reicht uns nicht, Wir erfassen alle Details, denn Rollifahrer haben unterschiedliche Bedürnisse.
Hier finden Sie öffentliche und halböffentliche Toiletten in München und im Umland

Blick in ein Restaurant durch das Aquarium hindurch

Essen und Trinken ...

hält Leib und Seele zusammen, sagt man in Bayern.
Um so mehr, wenn die Gaststätte auch für Rollifahrer gastlich ist.
In unserem Gaststättenführer finden Sie fast 400 Gaststätten in München und Umland, die für Rollifahrer und Rollifahrerinnen gut zugänglich sind.

Schild zur Rampe an einem Ärztehaus

Hier rollen wir zur Praxis

Freie Arztwahl soll nicht an der Treppe vor der Praxis scheitern. Hier finden Sie  Praxen, die für Rollis zugänglich sind. Der CBF München hat in den letzten Jahren ungefähr 3600 Ärztinnen und Ärzte bzw. Therapeuten und Therapeutinnen erfasst, deren Praxen für Rollis zugänglich sind. Auf unserer Suche können Sie gezielt nach Spezialisten oder Ärzten in Ihrem Umkreis suchen.