Der CBF sammelt seit 2007 detaillierte Informationen zu Orten, die für Rollstuhlfahrer und -fahrerinnen barrierefrei zugänglich sind. Diese Arbeit wird von der Landeshauptstadt München und vom Landkreis München unterstützt, denn auch für uns gilt "ohne Moos nix los".

Rollstuhlgerechte Toilette mit anfahrbarem WC

Toiletten

Foto eines Badestegs für Rollis, der direkt in den See führt

Schwimmen

ein gedeckter Tisch mit bayrischen Speisen

Speisen

CBF-Mitglieder auf einer Wanderung

Wandern

Schild mit Aufschrift Arzt

Ärzte und Therapeuten

Foto vom Stadtmuseum München

Kultur

Fröhliche Menschen bei einem Fest

Und ....

gruenes Rufezeichen

.... es bleibt spannend

Detaillierte Information heißt nicht einfach "für Rollstuhlfahrer geeignet" sondern es heisst "besichtigt und genau ausgemessen" Auf diese Art haben wir Tausende Arztpraxen und viele, viele andere Orte unter die Lupe genommen, die wir hier vorstellen. Diese Menge an Daten muss immer aktuell gehalten werden, was praktisch nicht ohne Hilfe möglich ist. Deshalb bitten wir Sie: Unterstützen Sie uns!

  • Werden Sie Mitglied und / oder Helfer! Daten sammeln sich nicht von alleine! Haben Sie Lust, herumzukommen und sich Praxen, Sportstätten, Kinos, Museen und und und ... anzuschauen, auszumessen und zu fotografieren?
  • Spenden helfen - denn während wir ehrenamtliche Helfer wie Natascha haben, fahren U- und S-Bahn leider nicht ehrenamtlich und auch die Arbeit der Datenerfassung will bezahlt werden.
  • Werden Sie Tester! Helfen Sie uns und anderen Rollifahrern, indem Sie uns über Ihre Erfahrungen berichten. Ärzte gehen in Ruhestand oder ziehen um, neue Ärzte kommen dazu. Praxen oder Lokale werden umgebaut - wir können nicht immer auf dem Laufenden sein und sind dankbar für jede Korrektur oder Meldung!