Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

Sportgaststätten im Landkreis München – da lohnt sich ein Ausflug.

s‘ Hüttl Hofmarkstr. 51 Planegg 089 8 59 79 36

Schinderhannes Otto-Hahn-Str. 4 Hohenbrunn 089 6 09 42 31

Diese beiden Sportgaststätten habe ich dieses Jahr entdeckt. Im Hüttl war ich im September. Es hat mir gleich richtig gut gefallen, schlicht eingerichtet aber sehr gemütlich. Wir waren auf der Suche nach einem Lokal in Planegg gewesen, da das Heide Volm ja abgerissen wurde. Wir haben zwei Wanderungen, die eine zum Beispiel nach Maria Eich, aber ohne Einkehr am Ende geht gar nichts. Nun bietet sich eine Lösung für das Problem.  


Ich war gleich zur Öffnungszeit vor der Tür des Hüttls. Die Köchin, richtig in Koch-Kluft mit Geschirrtuch am Gürtel, schwirrte durchs Lokal und beschrieb die Tafeln mit den Tagesangeboten. An dem Tag gab es Bürgerliches – Paprikaschnitzel, Wurstsalat, Gulaschsuppe, Bayrisches – Schweinswürstel mit Kraut, Tiroler Gröstl, Bayerisches Cordon Bleu, Althergebrachtes – Toast Hawaii und auch etwas vom Balkan - Muc’alica, ein serbisches Schmorgericht und von noch weiter östlich – Gyros; die zwei Schnitzel und das Schmorgericht zu 12,90 €, alles andere unter 10 €. 

s’Hüttl in Planegg

Das Pächterehepaar war ausgesprochen freundlich und ich durfte alles anschauen und fotografieren. Auf die Frage, was ein Helles kostet, Sagte der Chef: „Oh je, ich hab‘ es mir noch nicht gemerkt, wir haben gerade die Preise angehoben“. Er schaute nach und ein Helles kostet nun 3,70 €, was aktuell immer noch ein absolut günstiger Preis ist. Und weil‘s mir im Hüttl so gut gefallen hatte, sind wir zum Testessen vor ein paar Tagen hingefahren. Das Lokal liegt nur 1 km vom Planegger Bahnhof entfernt und zum Gräfelfinger Bahnhof sind es 1,2 km. Es hat uns sehr gut geschmeckt und wir werden bestimmt mal wieder hinfahren.

Im Schinderhannes in Hohenbrunn genauer in Riemerling habe ich das Essen noch nicht getestet. Aber der Biergarten vor dem Gebäude ist sehr schön und einladend. Seit 80 Jahren gibt es dort mediterranes Essen vornehmlich aus dem Balkan. Auch hier sind die Preise günstig. Und dieses Lokal ist überhaupt das erste, das wir in Hohenbrunn entdeckt haben. 

Schinderhannes in Riemerling

Dieser Artikel ist auch eine Fortsetzung des Themas ‚günstig essen‘, welches im September dran war. Bislang konnten wir 13 Sportgaststätten im Landkreis aufnehmen. Von diesen sind 8 richtig günstig, 2 weitere sind günstiger Durchschnitt und nur ein Lokal ist in der durchschnittlichen Preiskategorie. Ich nehme an, dass es diesen Lokalen möglich ist die Preise niedriger zu halten, da sie weniger Miete zahlen müssen, als andere Lokale auf dem freien Markt. Von den Lokalen in Kleingartenanlagen ist mir das so bekannt.

Und hier noch ein Überblick der anderen Sportgaststätten, barrierefrei mit Rolli WC, im Landkreis München, die wir bislang auf unserer Homepage aufgeführt haben.

3.    König's Gaststätte, Unterschleißheim

4.    Wirtshaus am Sportpark, Haar

5.    Hachinger Wirtshaus, Unterhaching,

6.    Zum Kelten, Kirchheim

7.    Sportgaststätte Grünwald

8.    Zum Phönix Da Luigi, Oberschleißheim

9.    Lucano im Merowinger Hof, Kirchheim

10.    Gavesi, Ismaning

11.    Molisana, Neuried

Hanne Kamali

Meinungen dazu: (0)
Schreiben Sie Ihre Meinung!
Um spam zu vermeiden prüfen wir die Kommentare, bevor wir sie freigeben. Wir speichern keine personenbezogenen Daten. Die Nennung eines Namens ist freiwillig, und es kann ein frei gewählter Name sein. Wichtig: Wenn Sie ein Anliegen haben oder eine Beratung benötigen: Bitte kontaktieren Sie uns direkt (rechts oben: Kontakt) per E-Mail: info [at] cbf-muenchen.de.