Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

Umfrage ÖPNV

 

Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. möchte im Rahmen des Projektes ÖPNV für Alle die aktuelle Situation im ÖPNV dokumentieren.  

Ist Ihr Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) barrierefrei? Der 1. Januar 2022 war der Stichtag für einen vollständig barrierefreien öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). So schreibt es zumindest § 8 Abs. 3 des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG) vor. Wir alle wissen, dass die Praxis momentan anders aussieht und am 01.01.2022 dieses Ziel nicht erreicht wurde. Das vom Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. initiierte Projekt "ÖPNV für Alle" begleitet die Umsetzung der Barrierefreiheit im öffentlichen Nahverkehr und steht vor allem für die Verbände vor Ort und Menschen mit Behinderung als Ansprechpartner zur Verfügung. Im Rahmen dieses Projekts wurden bisher die Nahverkehrspläne aller Landkreise und kreisfreien Städte der Bundesländer (soweit verfügbar) zusammengetragen und auf das Thema Barrierefreiheit hin ausgewertet. Für uns ist wichtig, zu wissen, wie die Lage vor Ort ist, denn wir können nicht überall zeitgleich sein und möchten deshalb mit Ihnen in den Dialog treten. Welche Erfahrungen haben Sie mit dem ÖPNV gemacht?  


Teilen Sie uns ihre Eindrücke mit. Egal, ob diese die Nahverkehrspläne betreffen oder allgemeinen Erfahrungen mit der Barrierefreiheit im ÖPNV in Ihrem Umfeld. Schreiben Sie uns dazu gerne eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Vielen Dank für die Unterstützung und  

beste Grüße,  

Peter Reichert Pressesprecher  

Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. Altkrautheimer Straße 20 74238 Krautheim Tel.: 06294 428125 Fax: 06294 428119 www.bsk-ev.org www.facebook.com/bskev 

Meinungen dazu: (0)
Schreiben Sie Ihre Meinung!
Um spam zu vermeiden prüfen wir die Kommentare, bevor wir sie freigeben. Wir speichern keine personenbezogenen Daten. Die Nennung eines Namens ist freiwillig, und es kann ein frei gewählter Name sein. Wichtig: Wenn Sie ein Anliegen haben oder eine Beratung benötigen: Bitte kontaktieren Sie uns direkt (rechts oben: Kontakt) per E-Mail: info [at] cbf-muenchen.de.