Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

Liebe Mitglieder, liebe Freunde,

Es wird ernst. Der Tag rückt näher, nämlich der Wahltag. Wir merken es an den Zeitungsartikeln, den Nachrichten, den Wahlplakaten und Infoständen. Die eine Partei versichert uns, dass Politik „anders gehe“, die nächste rühmt ihre Leute als Macher, Kanzlerkandidatinnen blamieren sich und Kandidaten ebenfalls, schwierig schwierig. Wenn wir die Programme der Parteien lesen – wer tut sich das an? – können wir auf alle Fälle zumindest feststellen, dass Papier geduldig ist.

Leicht wird es nicht sich zu entscheiden. Zu empfehlen ist: Messen wir die Parteien an dem, was ihre Vertreter getan haben, nicht nur an ihren Versprechungen.  

Jedenfalls, liebe Leserinnen und Leser der Clubpost: Wählen Sie! Die Briefwahl ermöglicht Ihnen gründlichere und ausgedehnte Überlegungen zu Hause, auch wenn der Thrill des Besuchs im Wahllokal fehlt, falls es den überhaupt gibt. Nicht wählen bedeutet auf jeden Fall seine Stimme zu verschenken.  

In dieser Clubpost lädt Sie Michaela Schlereth zur Rollstuhlwanderung nach Garmisch ein, Renate Geifrig stellt den Mobilen Mediendienst der Stadtbibliothek München in einem Interview mit einer Beraterin desselben vor und Wolfgang Vogl beschreibt, wie man in diesen Zeiten nach Italien fährt. Janina Pirastefard und Julia Riegel haben den neuen Elektromobil-Verleih im Olympiapark ausprobiert und berichten darüber und Hanne Kamali stellt in ihrer Rubrik das bei der FC Bayern World befindliche Lokal vor. Wie sie und Felix Liesenkötter an den im WC befindlichen Euroschlüssel und sonstige persönliche Sachen dort gelangt sind, nachdem die Tür eines Behinderten WCs zufiel, lesen Sie in unserer Klosett Rubrik. Unsere Termine geben Ihnen wie immer einen Überblick, was sonst an Aktivitäten geboten ist.

Bleiben Sie gesund. Bleiben Sie uns verbunden. Wenn Ihnen ein Thema besonders wichtig ist, dann schreiben Sie doch einfach etwas darüber für die Clubpost! Wir suchen jederzeit neue Reportagen, Fotos und aufschlussreiche Beiträge. Schicken Sie uns einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ruft/rufen Sie an im Club-Büro unter 089/356 540 74.  

Viel Spaß mit der Clubpost und hoffentlich bald wieder bei allen Aktivitäten des CBF – und besseres Wetter wünscht Ihnen  

Jürgen Walla

Meinungen dazu: (0)
Schreiben Sie Ihre Meinung!
Um spam zu vermeiden prüfen wir die Kommentare, bevor wir sie freigeben. Wir speichern keine pesonenbezogenen Daten. Die Nennung eines Namens ist freiwillig, und es kann ein frei gewählter Name sein. Wichtig: Wenn Sie ein Anliegen haben oder eine Beratung benötigen: Bitte kontaktieren Sie uns direkt (rechts oben: Kontakt) per E-Mail: info [at] cbf-muenchen.de.