Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-
Die Rolliwanderung der Rollingers im September nach Unterhaching
 

Es ist Sonntag endlich, das Wetter passt, zeigen mir viele junge Rollstuhlfahrer und Freunde des cbf die sich angemeldet haben, freuen sich, weil endlich wieder mal eine Wanderung stattfindet. Los geht’s auf nach Unterhaching.

Natürlich gab es einige Stolpersteine, Giesing Aufzug ja aber fahren nein Ostbahnhof Aufzug ja aber fahren nein nun gut, es gibt ja noch den Marienplatz. Der Marienplatz hat alles gerettet.

Wir wurden schon von der anderen Rollinger am Bahnsteig in Neubiberg freudig erwartet. Dann kann’s ja losgehen auf zur Wanderung aber wo geht’s lang links oder nach rechts oder doch links nicht so einfach  

 

doch gibt ja Navi. Kurzer Abstecher durch den Kulturgarten in Unterhaching, war leider für die meisten nicht interessant. Doch weiter durch die Stadt. Wieder das kleine Problem links rechts oder doch lieber Romantik oder nicht, auf einmal öffnet sich ein riesengroßes Flugfeld Weite Weite Weite rollen rollen rollen auf glatten Ebenen Boden wunderbar.  

Langsam kriegen wir alle Hunger auf geht’s zum Hachinger Wirzhaus.  

Sehr schöner großer Biergarten mit netten Bedienungen alles total entspannt für jeden und hinten drauf gab es noch Kaffee und Kuchen und ein bisschen Fußball Flair.  

Schade, wir hätten noch mal sitzen bleiben können, doch auf geht’s zurück nach Unterhaching in die S-Bahn und wieder zurück in die stickige Stadt. Schöner Sonntag was.

Falk Sradnick und Timur von Steinsdorff
Meinungen dazu: (0)
Schreiben Sie Ihre Meinung!
Um spam zu vermeiden prüfen wir die Kommentare, bevor wir sie freigeben. Wir speichern keine pesonenbezogenen Daten. Die Nennung eines Namens ist freiwillig, und es kann ein frei gewählter Name sein.