Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-
Mein Name ist Renate Geifrig. Ich arbeite seit dem 02. Mai als Beraterin in der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung des cbf München und unterstütze dort meine Kollegin Lieve Leirs. Ich wohne mit meinem Mann in der Johann-Fichte-Str. 12, seit es das Haus gibt und habe mich in der Entstehungsphase, gemeinsam mit dem CBF München, für die Barrierefreiheit unseres Hauses eingesetzt. Seit meinem 2. Lebensjahr bin ich durch eine Kinderlähmung behindert und auf den Rollstuhl angewiesen. Vielleicht bin ich einigen von Ihnen/Euch durch meine Mitwirkung im Ensemble des „Münchner Crüppel Cabaret“ bekannt, einer Kabarettgruppe, bestehend aus behinderten und nichtbehinderten Mitgliedern, die sich 25 Jahre lang durch Programme rund um das Thema Behinderung einen Namen gemacht hat und quasi ein Wegbereiter der Inklusion war. Von Beruf bin ich Psychologin und Psychotherapeutin. Nachdem ich fast 10 Jahre lang in einer Beratungsstelle für Familien mit behinderten Kindern gearbeitet hatte, eröffnete ich eine eigene Psychotherapeutische Praxis in der Johann-Fichte-Str. 12. Nach insgesamt fast 25 Jahren als Therapeutin habe ich nun meine Kassenzulassung abgegeben und werde mich einem neuen Kapitel in meinem Berufsleben zuwenden: der Teilhabe-Beratung von Menschen mit Behinderung. Hier kann ich mein fachliches Wissen und meine persönlichen Erfahrungen einsetzen, um anderen Menschen mit Behinderung zu mehr Teilhabe am Leben zu verhelfen.

Nun freue ich mich auf meine Arbeit mit meinen netten neuen Kollegen.

Renate Geifrig