Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-
Günstig essen und trinken in München

Weltwirtschaft im Eine-Welt-Haus
Schwanthaler Str. 80, 80336 München
Tel.: 089/85 63 75 51

www.einewelthaus.de/das-haus/weltwirtschaft/, www.cbf-muenchen.de/barrierefreie-orte/lokale-muenchen/2556-weltwirtschaft

Weltwirtschaft, da denken wir sofort an Kapitalismus, Trump und andere Katastrophen - selbst Google denkt so. Aber die Münchner „Weltwirtschaft“ steht für ein alternatives Weltwirtschaftskonzept – im Kleinen.Hier trifft sich alle Welt an der Bar, an den langen Tischen und im Sommer im Biergarten. Man diskutiert, war vorher vielleicht in einer der vielen interessanten Veranstaltungen, lässt den Tag ausklingen oder genießt die Mittagspause. Das Lokal brummt. Eine Weile wurde renoviert, jetzt ist wieder geöffnet, aber geändert hat sich eigentlich (oder auch erfreulicherweise) nicht viel. Der Fußboden (Industrieparkett), die Tische, die Bar – alles ist genauso geblieben. Und sogar die Preise haben sich nur minimal erhöht. Das Weißbier kostet zum Beispiel 3,40 € und es gibt kein Gericht über 20 € auf der Speisekarte. 

Wir waren kürzlich bei einer Veranstaltung im Eine-Welt-Haus zum Thema Kindersoldaten. Danach mussten wir die geballten Eindrücke und Informationen erst einmal verdauen und gingen an die Bar der Weltwirtschaft. Es gibt in München nicht viele barrierefreie Bars und von diesen sind nur wenige günstig. Es war voll, die Atmosphäre angenehm und das Publikum bunt. Direkt hinter uns hatte eine Gruppe Japaner ihren Spaß. Das Motto der Weltwirtschaft Speisen rund um den Globus zu fairen Preisen bringt es auf den Punkt. 

Hanne Kamali