Liebe Leute vom CBF München, - Club Behinderter und ihrer Freunde. München und Region

Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-
vielen Dank für die Wünsche zum Weihnachtsfest, die ich herzlich erwidere (auch wenn der Hl. Abend schon vorbei ist).
Es hat Spaß gemacht, von den verschiedenen Unternehmungen, die der Club gemacht hat, zu lesen, auch von den kommenden: Die Ausstellung "Malen ohne Umschweife" ist wirklich wunderschön! (Und es gibt dort auch immer wieder Gelegenheiten zum Sitzen, wenn die Füße vom langen Stehen müde sind.) Carola Wallas Gedanken zum "Bedingungslosen Grundeinkommen" habe ich mit großem Interesse gelesen und stimme ihnen zu. Vor vielen Jahren, zu einer Zeit, als man geahnt hat, dass durch Automatisierung viele Arbeitsplätze wegfallen können, hat Ulrich Beck von einer Art Grundeinkommen gesprochen, das man den dann Arbeitslosen für soziale Tätigkeiten geben könnte. Ich war damals nicht arbeitslos, aber hatte nur eine Halbtagsstelle und hatte schon oft und leider lange Zeit erfolglos nach einer Ganztagsbeschäftigung gesucht. Ich hätte die Zuteilung eines Beck'schen Grundeinkommens für eine diskrimierende Gabe empfunden. Das sind halt so meine Gedanken zu diesem Thema.
Für das kommende neue Jahr wünsche ich Ihnen (Euch) allen Gesundheit, Glück und Erfolg!

Ihre Carin Hermelink