Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-
lipnostausee.jpg

Wir bieten umfassende Beratung in allen Fragen, die Behinderte betreffen.
Bei Problemen schalten wir uns persönlich ein, versuchen praktische Hilfe
zu geben und zu vermitteln.

Alexander Maier„Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung“ (EUTB) dient der Beratung von Menschen mit (drohender) Behinderung in allen behinderungsrelevanten Fragestellungen und Teilhabeprozessen. Sie soll die Eigenverantwortlichkeit und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung durch eine parteiliche und nur deren Interessen verpflichtete Haltung stärken.
Die Beratung wendet sich auch an Angehörige, Partner und Sorgeberechtigte von Menschen mit Behinderung. Sie ist kostenlos und bietet Informationen zur Beantragung von Leistungen, z.B. zur medizinischen Rehabilitation oder der Zuständigkeit der Rehabilitationsträger. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen zur Beantragung eines Schwerbehindertenausweises, zu Leistungen aus der Pflegeversicherung, zur Beantragung einer Mobilitätshilfe, zu Assistenzleistungen oder Wohnraum.

Bei der EUTB-Beratung handelt es sich ausdrücklich um keine Rechtsberatung. Sie erfolgt unabhängig und auf Augenhöhe, damit Sie selbstbestimmt Entscheidungen treffen können:
•    Ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen
•    Unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen, oder von Leistungserbringern
•    Ergänzend zur Beratung durch andere Stellen

EUTB-Beratung heißt Beratung für Betroffene durch Betroffene. Hier können Sie in einer vertrauensvollen Atmosphäre alle Themen mit uns besprechen.
Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf:

Tel.: 35654075 (Hr. Maier)

Oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Alexander Maier, EUTB-Berater beim CBF München