Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-

Barrierefreie Bahnhöfe

Auf unserer Liste sind Bahnhöfe in Oberbayern, die von München aus ohne Umsteigen erreichbar sind.
Wir haben die Barrierefreiheit nicht überprüft, die Daten kommen aus der Stationsdatenbank Stationsdatenbank Bahnland Bayern.
Wir übernehmen Bahnhöfe, die dort entweder als "vollständig barrierefrei" oder als "wichtige Bahnsteige barrierefrei" bezeichnet werden.

Liste der Bahnhöfe zum Herunterladen

Von Bad Tölz nach Obergries

Der Isar entlang, mit Blick auf's Brauneck.

Rampe

Start: Bad Tölz

Ziel: Obergries

Strecke: 10 km

Wege:
Teer- bzw. Sandwege, fast nur eben, 1 starke Steigung

Wir waren dort!
Juni 2016, Teilnehmer: 15 davon 10 Rollis
September 2017, Teilnehmer: 18 davon 8 Rollis

Dank für die Anregung zu dieser Wanderung:
Michaela Schlereth

Bahnhof Bad Tölz.
Am Bahnhof, auf der anderen Seite der Gleise, d.h. nicht Richtung Bahnhofsvorplatz, ist ein Rolli WC. Es ist allerdings nicht ausgeschilder. und meist auch nicht sehr sauber.
Sie verlassen den Bahnhof und folgen der Bahnhofstraße auf dem rechtem Bürgersteig entsprechend Wegweiser Richtung Innenstadt. An der Ampel überqueren Sie die Straße und rollen/gehen auf der linken Straßenseite weiter geradeaus immer auf der Bahnhofstraße, bis sie vor der Mühlfeldkirche links in die Salzstraße abbiegen. Der Weg ist die ganze zeit leicht abschüssig. Nun folgt ein kurzes Stück unangenehmes Kopfsteinpflaster.