Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-

Barrierefreie Bahnhöfe

Auf unserer Liste sind Bahnhöfe in Oberbayern, die von München aus ohne Umsteigen erreichbar sind.
Wir haben die Barrierefreiheit nicht überprüft, die Daten kommen aus der Stationsdatenbank Stationsdatenbank Bahnland Bayern.
Wir übernehmen Bahnhöfe, die dort entweder als "vollständig barrierefrei" oder als "wichtige Bahnsteige barrierefrei" bezeichnet werden.

Liste der Bahnhöfe zum Herunterladen

Von Pasing nach Planegg

… immer wieder schön zu durchwandern - der Pasinger Stadtpark

Rampe

Start: Pasing, Planegger Straße Ecke Institutstraße (Baustelle in 09/2014, aber alle Bürgersteige haben abgesenkte Bordsteine).

Ziel: Bahnhof Planegg

Strecke: 6,5 km

Wege:
Teer-, Sand- und Schotterwege, drei Steigungen, ein kurzes Stück auf grobem Schotter.

Wir folgen der Institutsstraße, bis wir nach ca. 10 Minuten links auf den Radweg stoßen, welcher in den Stadtpark Pasing führt. Diesem Radweg folgen wir immer geradeaus, entsprechend der Beschilderung „nach Gräfelfing“. Nach einer ganzen Weile weist die Beschilderung nach rechts über eine Brücke, wir fahren den Weg weiter bis zu einem kleinen Weiher.

Hier wenden wir uns nach links und bei der nächsten Weggabelung gleich wieder nach rechts. Der nun folgende Radweg ist mit einigen größeren Steinen etwas holprig. Es folgt eine leichte Steigung, an der darauffolgenden Kreuzung geht es links ab und dann nach rechts. Bei der nächsten Weggabelung nehmen wir den rechten Weg, da dieser breiter und nicht so steinig ist wie der linke. Gabelung leicht links, an einem Weiher vorbei, bis zu einer Brücke, die wir überqueren und dann links abbiegen. Jetzt kommt die Herausforderung: eine relativ starke Steigung, bei der zwei Schieber von Vorteil wären. Oben angekommen, wenden wir uns nach links, um die Autobahnbrücke zu überqueren.

Wir folgen dem Radweg und sehen bald die ersten Häuser von Gräfelfing. Wir überqueren nun die Lochhamerstr. und bleiben auf der kleinen Straße. Wir kommen zu einem Jugendclub, der auch über ein größeres WC verfügt (und uns die Benutzung erlaubt), allerdings ohne Haltegriffe. Öffnungszeiten des Clubs müssten vorher abgefragt werden (Tel.: 089-8543638). Von hier weiter geradeaus über eine kurze Steigung, dann links in den Weinbuchweg einbiegen und weiter geradeaus fahren. Nun taucht auch die Würm wieder auf. Wir gelangen jetzt zur Bahnhofstraße in Gräfelfing, die wir überqueren - aber nicht an der Ampel (keine Bürgersteigabsenkung). Weiter auf dem Fußweg die Würm entlang, bis links eine Brücke auftaucht. Hier wenden wir uns nach rechts und dann gleich wieder nach links. Am Ende der Stefanusstraße steht links ein entsprechender Wegweiser. Die Georgenstraße immer geradeaus bis zur Germeringerstraße. Diese überqueren wir an der Ampel links und biegen dann rechts in die Bräuhausstr. ein. Zur Rechten sehen wir alsbald einen großen Platz. Hier folgen wir der Beschilderung nach rechts, Richtung Bahnhof Planegg. Diese Straße führt geradeaus auf den S-Bahnhof und gleichzeitig zur Gaststätte Heide-Volm  auf der linken Seite.

Barrierefreie Einkehr

Heide Volm