Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

WC Bahnhof Bernau

Öffentliche Bahnhofstoilette, zu öffnen mit Messerrücken.

Bahnhof Bernau.

 In die Schalterhalle gelangt man über eine Rampe.

Vor dem Eingang zur Wartehalle ist eine Rampe.
Die Eingangstür öffnet nach außen auf 90 cm und ist links angeschlagen. Der Türgriff ist ab 90 cm Höhe.

Rampe: Länge: 5 m, Steigung: 11 %


WC Bahnhof Bernau Plan

Die Bernauer Bahnhofstoilette ist beim Wartebereich im Bahnhofsgebäude. Am Schalter erhält man zum Öffnen der Tür einen Schuhlöffel. Wenn der Schalter geschlossen ist, kann man das WC auch mit einer schmalen Münze oder einem Messerrücken öffnen.

Euroschließung nein
Höhe des Türgriffs 105 cm
Türbreite 95 cm
Türe öffnet nach außen, Anschlag links
Bewegungsfläche 150 cm

Informationen zum WC-Becken
Sitzhöhe 43 cm
Anfahrt rechts 100 cm
Bewegliche Bügel keine, nur ein fester Griff links

Wichtige Information in leichter Sprache

Der WC-Sitz ist niedrig.
Man kann den WC-Sitz von der rechten Seite und von vorn anfahren.
Es gibt nur einen festen Haltegriff.

RampeBehindertentoilette vorhandenBehindertenparkplatz

Bernau Bahnhofplatz
83233 Bernau am Chiemsee

Sonstiges
Landkreis Rosenheim
Aktualisiert am: 22.06.2022
Aufrufe: 2571
WC Bahnhof Bernau Foto0