Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-

WC Bamberger Haus

Halböffentliche Toilette in einem Lokal.

Das behindertengerechte WC ist im Untergeschoss und über einen Außenaufzug erreichbar.

Von der Straße her muss man erst durch 25 m Kiesbett durch. Auf den letzten Metern vor dem Aufzug ist der Weg mit Platten ausgelegt. Die Aufzugtür öffnet automatisch auf 90 cm. Die Kabine ist 130 cm breit und 140 cm tief. Die Eingangtüre der Gaststätte 'Ciao Francesco' und auch das WC sind im Untergeschoss. Die Eingangtüre zur Gaststätte ist eine Doppelflügeltüre, die auf 2x90 cm nach außen öffnet. Der Türgriff ist auf 108 cm. Direkt nach der Eingangstüre führt ein Gang abschüssig (auf 2 Metern und mit 8% Gefälle) zum Gastraum und auch zum WC. Achtung !!! Der Taster zur Türöffnung ist nicht direkt bei der Tür, sondern weiter links, dazwischen ist noch eine andere Tür (siehe großes Foto oben).


WC Bamberger Haus Plan
Höhe des Tasters 80 cm
Türbreite 90 cm
Automatiktür nach außen, Anschlag rechts

Alle Sanitärmöbel hängen gegenüber der Tür: Links zuerst das Waschbecken auf Oberkante 87 cm, unterfahrbar auf 70 cm. Darüber hängt ein Kippspiegel mit Bedienkurbel in 100 cm Höhe. Der Taster zum Versperren und Öffnen der Tür ist beim Betreten des Raums rechterhand auf 80 cm. Das Licht ist auf Dauerbetrieb eingestellt.

Bewegungsfläche 150 cm

Informationen zum WC-Becken
Sitzhöhe 47 cm
Anfahrt links 95 cm
Anfahrt rechts 85 cm
Anzahl Bügel zwei
Bewegliche Bügel rechts und links

Die WC-Spülung wird an der Wand hinter dem WC-Becken in 100 cm Höhe ausgelöst.

Brunnerstr. 2
80804 München

Sonstiges
Schwabing West
Aktualisiert am: 22.07.2016
Aufrufe: 2252
WC Bamberger Haus Foto0