Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-

WC Hofbräuhaus im EG

Halböffentliche Toilette in einer Gaststätte.

Sanitärraum mit WC- und Waschbecken.

Der Haupteingang zum Hofbräuhaus ist barrierefrei durch Doppelflügeltüren, die nach außen auf 2x90 cm aufschlagen. Dazwischen ist ein großer Windfang (400x400 cm).
Zum WC geht man vom Haupteingang aus geradeaus weiter bis ganz hinten. Dort, in der Nähe der anderen Toiletten, ist rechterhand eine behindertengerechte bzw. rollstuhlgerechte Toilette.


WC Hofbräuhaus im EG Plan
Im Hofbräuhaus gibt es zwei Behindertentoiletten, im Erdgeschoss und oben beim großen Saal eine sehr große.
Dieser Datensatz beschreibt die Toilette im Erdgeschoss.
Höhe des Türgriffs 85 cm
Türbreite 80 cm
Türe öffnet nach außen, Anschlag rechts
An der Tür ist innen ein Bügel in 75 cm Höhe angebracht.
Das Waschbecken, Oberkante 83 cm, ist unterfahrbar auf 70 cm lichte Höhe. Der Spiegel über dem Waschbecken hängt ab Unterkante 85 cm Höhe.
An der Wand gegenüber vom Waschbecken ist neben dem Wickelklapptisch eine kleine Ablagefläche (15x60 cm) in 100 cm Höhe angebracht.
Bewegungsfläche 150 cm

Informationen zum WC-Becken
Sitzhöhe 49 cm
Anfahrt links 70 cm
Anfahrt rechts 100 cm
Anzahl Bügel zwei
Bewegliche Bügel rechts und links
Aus der Sitzposition gesehen hängt  links vom WC ein Schnur-Notruf bis runter. Die Spülung kann an der Wand hinter dem WC-Becken in 105 cm Höhe ausgelöst werden.

Wichtige Information in leichter Sprache

Die Toilette ist gut.
Man kann den WC-Sitz von der rechten Seite und von vorn gut anfahren.

Behindertentoilette vorhanden

Platzl 9
80331 München

Telefon: 089 2 90 13 60

Sonstiges
Altstadt - Lehel
Aktualisiert am: 26.09.2020
Aufrufe: 3135
WC Hofbräuhaus im EG Foto0