Club Behinderter und Ihrer Freunde e.V.
München und Region

A+ A A-

Astor Film Lounge im ARRI - Saal Astor

4 Stellplätze, 2 davon recht günstig, am Rand des mittleren Sitzblocks, innerhalb des Leinwandbereich, aber eigentlich zu nah. Die 2 anderen sind links und rechts außen, 1. Reihe. Alle Plätze sind ohne Gefälle.

Bei der Filmauswahl bitte darauf achten, dass der Saal Arri nicht barrierefrei zugänglich ist.

Anfahrt: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U3, U6, Bus 58, 68, 153, 154, N40, N41, N45 Universität, Tram 27, N27 Nordendstraße, Bus 153, 154 Türkenstraße.

Behindertenparkplätze: Vor der Amalienstr. 87, in 200 m Entfernung, ist ein Stellplatz ausgewiesen.

Zugang:

Vor dem barrierefreien Haupteingang mit Doppelflügeltür, die nach außen aufschlägt, überbrückt eine Rampe zwei Stufen.

Aufzug entsprechend DIN.
Türbreite: 90 cm
Liftbreite: 110 cm
Lifttiefe: 140 cm
Der Saal:
Sitze: 335
Rollstuhlplätze: 4

Platzreservierung:

Assistenz: Reihe N Sitz 4
Rolli-Platz 2. Reihe links im Mittelblock

Assistenz: Reihe N Sitz 21
Rolli-Platz 2. Reihe rechts im Mittelblock

Assistenz: Reihe P Sitz 20
Rolli-Platz 1. Reihe 3. Platz von rechts außen

Assistenz: Reihe P Sitz 1
Rolli-Platz 1. Reihe 2. Platz von links außen

Astor Film Lounge im ARRI - Saal Astor Platz Plan
Die Stellplätze für Rollstühle sind auf dem Ticketplan ausgewiesen, können aber nicht online gebucht werden. Da der Assistenzplatz mit B im Ausweis kostenfrei ist, muss man auch ihn telefonisch buchen.
Der Saal ist mit der neuesten Technik 4K, Doly Surrround (Stand 2019) ausgestattet. Diese Leinwand ist, zusammen mit der großen Leinwand im Mathäser K6, mit einigem Abstand die größte in München.
Untertitelung gibt es bei vielen Filmen. Jeden Dienstag laufen Filme in Originalversion. Leider wurde in diesem neuen Kino in keinem Saal eine Induktionsschleife installiert.
Ab den Nachmittagsvorstellungen gibt es einen Service am Platz, das bedeutet, dass man am Platz bedient wird, was ein großes ein Plus sein kann.

Eigentlich hat die Fläche neben allen Sitzen eine Steigung, aber bei den 4 Rollstuhlplätzen kann man jeweils einen Keil aus dem Boden nehmen, wodurch eine ebene Stellfläche entsteht - siehe 1. Fotos unten, ohne den Keil, bei den beiden anderen sieht man den Rand der Keile.


Platz 1 + 2
  zwei recht gute Stellplätze
  • Die Plätze sind nicht ganz außen, sondern im mittleren Sitzblock, in der 2. Reihe rechts bzw. links außen. Es wurde ein Sitz weggelassen und ist nun als Stellplatz für einen Rollstuhl ausgewiesen. Die Plätze sind spiegelbildlich auf der linken und rechten Seite.
  • Zur Leinwand: 10 m, Blick geradeaus im rechten bzw. linken Bereich der Leinwand.
  • Gefälle 0%
  • Assistenz: 2. Reihe = Reihe N, Sitze 4 bzw. 21.
Platz 3 + 4  zwei ok Stellplätze
  • in der 1. Reihe wurde in den äußeren Sitzblocks jeweils ein Sitz weggelassen und als Stellplatz für einen Rollstuhl ausgewiesen.
  • Zur Leinwand: 11 m, Blick geradeaus zum rechten bzw., linken Leinwandrand.
  • Gefälle 0%
  • Assistenz: 1. Reihe = Reihe P, die Reihe O gibt es nicht. Nicht die Rollstuhlfahrer, sondern die Assistenten sitzen ganz außen. Auf der linken Seite ist nur 1 Sitzplatz neben dem Rollstuhl, auf der anderen Saalseite sind es zwei Sitzplätze.
Stellplatz links im Mittelblock
Stellplatz links außen

Stellplatz rechts außen

WC Astor im Arri

RampeBehindertenparkplatzopen captioning
Türkenstr. 91
80333 München


Telefon:
01805 44 49 66
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zur Homepage

Sonstiges
Maxvorstadt
Aktualisiert am: 12.06.2019
Aufrufe: 151